Polychromelab: DER WETTERWANDLER


Eine Jacke, die kühlt, wenn es warm ist und wärmt, wenn es kühl ist –und dabei gleichzeitig auf das Wesentliche reduziert ist. Das war der hohe Anspruch der Tiroler Michele Stinco und Elisabeth Frey von «polychromelab.» Das Resultat ist eine von der Universität Innsbruck unter extremen alpinen Bedingungen getestete Wendejacke aus einem leichten 3-Lagen-Laminat, die zugleich wind- und wasserdicht ist –z.B. das Modell «Roccia Rossa» für EUR700.

polychromlab-1






Kommentare