Schweizer Velodestinationen: Unterwegs auf zwei Rädern


Schweizer Velodestinationen | Mit 9’000 abwechslungsreichen Velokilometern für jeden Geschmack gilt die Schweiz als Veloland und widmet 2018 den Velodestinationen und Angeboten. Als besonderes Highlight werden im Laufe der Saison zudem verschiedene Pässe an ausgewählten Wochenenden für den Auto- und Motorradverkehr geschlossen sein (Infos auf myswitzerland.com), um Velofahrern ein einzigartiges Erlebnis zu ermöglichen. Für alle anderen Tage haben wir nachfolgend unsere Highlights für Sie gesammelt.


 

Alpenbikepark Chur 

In Chur reisen Mountainbiker mit den Bergbahnen direkt aus der Stadt die 1’000 Höhenmeter hinauf auf den Churer Hausberg Brambrüesch. Die seit den MTB Schweizermeisterschaften 2009 bekannten Trails wurden stetig ausgebaut. Heute stehen fünf Freeride- und Downhill-Routen in drei Schwierigkeitsgraden zur Auswahl. Sie sind gespickt mit zahlreichen Elementen wie Steilwandkurven, Sprünge, Northshores, Drops, Wurzel- und Steinpassagen.

Spot Tipp: Die Chur Bergbahnen sind bereits ab Anfang April bis Mitte Juni an Wochenenden und Feiertagen in Betrieb. 

alpenbikepark.ch, churbergbahnen.ch

Mountainbike Zermatt 

Coole Singletrails, rasante Freeride- Pisten, herausfordernde Aufstiege und epische Abfahrten inmitten einer hochalpinen Bergkulisse – in den Bergen rund um Zermatt eröffnen über 100 Mountain-bike- Kilometer zwischen 1’400 und 3’100 Höhenmeter ambitionierten Ridern neue Dimensionen. Die Bergbahnen transportieren die Mountainbiker komfortabel zum Einstieg in den jeweiligen Trail.

Spot Tipp: Für anspruchsvolle Biker, die nicht nur Sport, sondern auch Grandezza und Erholung schätzen, bietet das Parkhotel Beau Site Zermatt ein Spezialangebot inkl. Full-Suspension Bike. 

zermatt.ch, parkhotel-beausite.ch

Bikeparadies Heidiland 

Von Genussrouten für E-Biker im Tal bis hin zu Downhilletappen am Bikerberg Flumser-berg – die Ferienregion Heidiland bietet alles, was das Bikerherz begehrt. Während am Flumserberg 13 km einfache und mittel-schwere Trails mit grandiosen Aussichten zu Abfahrten einladen, bleibt den Genussfahrern eine Tour durch die Rebberge der Bündner Herrschaft – von Bad Ragaz nach Malans, Jenins, Maienfeld und Fläsch zurück nach Bad Ragaz – unvergessen.

Spot Tipp: Kulinarische E-Bike Tour Bündner Herrschaft kombiniert mit Stopps in drei verschiedenen Restaurants mit Vor-speise, Hauptgang und Dessert 

heidiland.com, bikerberg.ch






Kommentare