Les Giettes, Wallis- Whitepod: Sommernachtstraum


Oberhalb des Walliser Weilers Les Giettes schweift unser Blick weit in die Ferne. Unten glühen die Lichter des Rhonetals, oben greift der Sternenhimmel ins Unendliche. Auf der gegenüberliegenden Talseite ragen die Spitzen des Diablerets-Massivs als dunkle Silhouetten in den nächtlichen Himmel. Wir stecken die Stirnlampen weg. Das Licht des Vollmondes ist hell genug, um uns den Weg zu weisen. So steigen wir den kleinen Pfad vom Chalet ‘Les Cerniers’, wo wir soeben noch ausgiebig zu Abend gegessen haben, hoch zum ‘Camp’auf 1’400 Meter über dem Meeresspiegel.


Dort liegen in die alpine Landschaft eingebettet, 15 geodätisch gebaute Halbkugeln auf hölzernen Platt-formen. Untertags fügen sich die Konstruktionen mit ihrem grünen Sommerkleid beinahe nahtlos in die Bergwelt am Fusse der Dents-du-Midi ein. Nachts leuchten sie wie überdimensionale Glühwürmchen.

Aus dem Inneren des ‘Pod-House’, einer Berghütte inmitten der 20’000 Hektar grossen Anlage, ertönt gedämpftes Gelächter. Eine Etage über dem Frühstücksraum und zwei Stockwerke über dem Spa- Bereich befindet sich dort eine ‘Honesty’ Lounge.

Wir folgen dem Weg weiter zu unserem Pod. „Nummer 10 ist am romantischten”, meinte Céline beim Einchecken, als sie uns anstelle eines Schlüssels, einen Rucksack mit Stirnlampe, Fernglas und Karten in die Hand drückte. Wahrlich bezaubernd ist der Ausblick von unserer Privatterrasse bis nach Montreux.

Wir öffnen den Reissverschluss und treten durch die dreifache Zeltplane, die von der NASA ursprünglich für die Raumfahrt entwickelt wurde, in das liebe-voll gestaltete Innere unseres Pods. Dort schaffen natürliche Materialien Wärme und Behaglichkeit. Jedes Element ist bis ins kleinste Detail durchdacht. Ausgediente Gegenstände, wie alte Schneeschuhe und Schulranzen, zieren die hölzernen Wände der Mezzanine, unter der sich das Badezimmer verbirgt. Auf dem luxuriösen Kingsize Bett neben dem Kamin liegen zwei alte Militärdecken. Es könnte kaum schöner sein.

„Whitepod ist eine Herzensangelegenheit”schreibt Patrick Delarive in seiner Begrüssung an die Gäste und bringt das Konzept damit auf den Punkt. Ein Iglu-förmiger Sommernachtstraum wiegt uns sanft in den Schlaf. Am nächsten Morgen werden wir durch fröhliches Vogelgezwitscher geweckt.

« Zurück

Wo schlafen?

Whitepod Exploitation SA

Les Cerniers, CP 681

1871 Les Giettes

+41 (0)24 471 38 38

www.whitepod.com  

 

Geöffnet: 29.5.-5.10.

Standard & Familienpods

Ausrüstung: Doppelbett, Badezimmer, Holzfeuer-ofen, Mezzanine mit Schlafstellen, Terrasse

Preise pro Pod/Nacht

So-Do: ab CHF 320 Wochenenden

Feiertage, Schulferien: ab CHF 390

Inklusive: Frühstück für 2 Personen, WiFi im Pod- Haus & Chalet Cernier, Sauna, Parkplatz, VAT

Exklusive: Lokale Übernachtungstaxe 

Text: Carina Scheuringer
Fotos: Carina Scheuringer






Kommentare