Veloregion Bad Zurzach: Für alle etwas


Veloregion Bad Zurzach | Schon seit 1955 wird in den heissen Quellen am Ufer des Rheins gebadet, der heute die Grenze zwischen der Schweiz und Deutschland bildet. Doch Bad Zurzach ist nicht nur ein Thermalbadeort, sondern eine vielseitige Veloregion. Peter Schläpfer, Geschäftsführer der Bad Zurzach Tourismus AG, verrät mehr: 


Was zeichnet die Region Bad Zurzach als Veloregion aus? 

Die Region besticht vor allem durch die vielseitigen Möglichkeiten für Bike-und Velofahrer. Die Auswahl reicht von gemütlichen Velorouten, die dem Rhein entlang führen, bis zu anspruchsvollen Varianten durch die Rebberge und über die Hügelketten – da ist für jeden etwas dabei! Familien erfreuen sich besonders an den verkehrsarmen und gut ausgebauten Wegen.

Warum lohnt sich ein mehrtägiger Aufenthalt? 

Bad Zurzach hat nicht nur auf zwei Rädern viel zu bieten. Als eine von zehn erlesenen Regionen trägt sie das Gütesiegel «Wellness Destination» des Schweizer Tourismusverbandes. Das absolute Highlight ist das Thermalbad Zurzach. Dazu kommt ein umfangreiches Erlebnisangebot für Gross und Klein mit dem Papa Moll-Land, dem Tierpark, der Wassersinfonie im Kurpark, dem Adventuregolf usw.

Wo befinden sich die besten Velorouten der Region? 

Highlights sind die Rhein Route 2 und die kulinarische (E-)Bike-Tour von Bad Zurzach Tourismus.

Was ist Ihr persönlicher Geheimtipp? 

Ich fahre besonders gerne zur «Aue Chly Rhy», einem Auengebiet von nationaler Bedeutung am Rhein. Das 2015 eingeweihte Naturschutzgebiet zeichnet sich durch eine grosse Pflanzen- und Tiervielfalt aus und bietet naturbelassene Flussläufe.

Wie lassen sich andere touristischen Angebote von Bad Zurzach mit dem Velofahren vereinen? 

Sich nach einer erlebnisreichen Velotour im Thermalbad Zurzach, dem grössten Freiluft- Thermalbad der Schweiz, zu entspannen – eine idealere Kombination gibt es nicht! Nach dem Bad gibt es verschiedene Möglichkeiten, sich kulinarisch verwöhnen zu lassen. Drei Hotels sind übrigens direkt mit dem Thermalbad verbunden.

Wann ist die beste Zeit für eine Velotour in der Region Bad Zurzach? 

Die Velosaison beginnt im Zurzibiet aufgrund des milden Klimas relativ früh im Frühling und reicht bis tief in den Herbst hinein. Im Juli findet im Kurpark zudem das OpenAir-Kino statt.

« Zurück

Spotlight

HOTELANGEBOT THERMALQUELLEN RESORT

Die drei idyllisch im Grünen gelegenen Hotels bieten eine familiäre Atmosphäre. Zwei Betriebe sind durch einen unterirdischen Gang direkt mit dem Thermalbad Zurzach verbunden. Alle Gäste geniessen einen gratis Zugang zum Thermalbad sowie zum Fitness-und Saunabereich im SPA Medical Wellness Center. Mit dem «Radfahrerangebot» übernachten Sie zum Spezialpreis! Fragen Sie nach! thermalquelle.ch

Kontakt

Bad Zurzach Tourismus 

Dr. Martin Erb-Strasse 9 

5330 Bad Zurzach 

+41 (0)56 269 00 60 

badzurzach.info 

Text: Carina Scheuringer
Fotos: zVg






Kommentare