Skills Park: Winterthur bewegt


Winterthur | Mit dem «Skills Park», der grössten Action-Sporthalle Europas, erfüllte sich der ehemalige BMX-Profi und Olympionike Roger Rinderknecht letzten Dezember nicht nur seinen eigenen Kindheitstraum. 70’000 Besucher werden hier pro Jahr erwartet. Und auch die Familie Geiger wird wohl zukünftig zu den Stammgästen zählen. 


Der einstige Produktionsraum des Industriekonzerns Sul-zer gleich beim Bahnhof Winterthur ist nicht wiederzuerkennen. Auf 6’000 Quadratmeter ist hier die grösste Halle Europas für Action- und Basissportarten entstanden. Sie bietet auf zwei grosszügigen Etagen fast alles, was das Sportlerherz begehrt: Mehrere Parcours für Rollgeräte aller Art, eine Big-Air-Sprunganlage, einen riesigen Trampolinpark, einen Indoor-Fussballplatz, einen Indoor Kinderspielplatz, einen Functional- Fitness-Bereich und ein trendiges Bistro, das auch auswärtigen Gästen offen steht.

Hinter dem «Skills Park» steht Roger Rinderknecht, ehemaliger BMX-Profi, Olympionike und Winterthurer Sportler des Jahres 2011. Er hätte schon als Kind von einem Platz geträumt, wo man sich so richtig austoben könne, verriet der Wülflinger anlässlich der Eröffnung letzten Dezember. Im Ausland sei er fündig geworden, doch eine Multisporthalle wie diese hätte in Winterthur noch gefehlt. Die Besitzerin der alten Sulzerhalle, die Stiftung «Abendrot», stimmte überein und so konnte die Idee in Zusammenarbeit mit der Architektin Valerie Waibel noch letztes Jahr umgesetzt werden.

Heute ist der nostalgische Industriecharakter der ursprünglichen Räumlichkeiten erhalten geblieben. Noch immer führen die alten Metalltreppen durch die Halle, die bei allen Generationen die Neugier und die Lust am Experimentieren erwecken soll. Bei der Familie Geiger geht das Konzept auf. In Windeseile sind Jessica (12), Jay (10) und Jodie (7) in die obligatorischen Noppensocken geschlüpft und schlagen Salti im Trampolinpark, während Papa Dani eine Runde mit dem Skateboard dreht und dann die Big- Air-Sprunganlage testet. Ob die vier bei all den aufregenden Möglichkeiten heute noch das Tageslicht sehen werden, ist mehr als fraglich. Aber Bewegung bekommen sie sicherlich genug!

« Zurück

Spotlight

Tageseintritt: Gratis bis 2 Jahre, 3-24 Jahre CHF 15, 25+ Jahre CHF 20; Zuschauer/Begleitperson CHF 3 

Spot Tipp: Sonntags von 10-12:00 exklusiv für Kinder bis 5 Jahren

Kontakt

SKILLS PARK 

Lagerplatz 17 

8400 Winterthur 

+41 (0)79 540 33 33 

www.skillspark.ch

 

Winterthur Tourismus 

Im Hauptbahnhof 

8401 Winterthur 

+41 (0)52 267 67 00 

www.winterthur-tourismus.ch

Text: Carina Scheuringer
Fotos: Carina Scheuringer






Kommentare