Baden Shopping Tipps


Baden bietet mit seinen historischen Gassen und einladenden Plätzen sowie der fast zwei Kilometer langen Flanierzone ein vielfältiges und einzigartiges Shoppingerlebnis. Hier drei besondere Highlights:


SPORTLICH UNTERWEGS

«Laufen ist wie das Leben – nur echt, wenn du es selbst ausprobierst», so Urs Grieder, Inhaber und Geschäftsführer von «Grieder Sport Baden.» Und er muss es ja wissen, denn er ist der Laufspezialist am Platz Baden. Im Laden möchte er seinen Kunden persönlich begegnen – im Gespräch über Sport und die Welt – und ihnen mit wertvollem Rat zur Seite stehen. Gemeinsam mit dem Kunden sucht er in der grossen Auswahl genau den individuell richtigen Schuh und bietet dabei ein besonders Einkaufserlebnis: Speziell geht es um die Haptik schöner Stoffe, das Ausprobieren besonderer Schuhe, das Anprobieren edler Bekleidung, das Entdecken trendiger Neuigkeiten und nicht zuletzt um einen aufmerksamen Service. Natürlich berät Urs Grieder auch kompetent, wenn es um die passende Sportkleidung für Wandern, Lauf- und Skisport geht. Grieder Sport Baden Mellingerstr. 1 5400 Baden, +41 (0)56 222 22 28, griedersport.ch

EINFACH EINZIGARTIG

Mit einem herzlichen Lächeln begrüssen Nikolett Tóth und Zsolt Deák ihre Gäste in einem kleinen Laden, so gemütlich, wie das eigene Wohnzimmer. In einer Glasvitrine präsentieren sich ihre Schätze: Liebevoll verzierte Cupcakes mit klingenden Namen wie «Marilyn Monroe» (Vanille-Cupcake mit Vanillecreme) und «Mohn-Dream» (Zitrone-Mohn-Cupcake mit Vanillecreme). Im Schaufenster türmen sich meisterlich gestaltete Torten, Einzelstücke, die je nach Wunsch individuell und von Hand gestaltet werden. Im Dezember 2016 erfüllte sich Tóth mit «Tortissimo» den Traum eines eigenen Ladens an der Oberen Halde – nun erfüllt sie die süssen Träume Badens. Tortissimo, Obere Halde 34, 5400 Baden, +41 (0)56 556 2440, tortissimo-schweiz.ch

PROFIMESSER FÜR GENIESSER

Mit dem richtigen Kochmesser beginnt der Genuss bereits vor dem Essen. Zu den besten Kochmessern weltweit zählen die Shun Messer aus Japan. Mit ihrer scharfen Klinge wird das Zellgewebe nicht zerrissen und es entsteht dadurch weniger Flüssigkeitsverlust. Daniel Lorenzi weiss, wovon er spricht. Er führt das Messer Fachgeschäft «Lorenzi» inmitten der Fussgängerzone in Baden bereits in dritter Generation. Neben der grossen Auswahl an Messern werden auch ausgewählte Qualitätsprodukte rund um die Küche und das Essen angeboten – und das natürlich verbunden mit einer herzlichen, fachmännischen Beratung. Lorenzi, Bahnhofstrasse 8, 5400 Baden, +41 (0)56 222 61 60, lorenzibaden.ch

NORDISCHER CHARME

In der Unteren Altstadt von Baden verbirgt sich ein Stück Finnland. Die Geschichte von finnis.ch (einem Wortspiel aus «Finnland trifft auf die Schweiz») begann 2006. Für einen Weihnachtsverkauf holte Päivi Tissari damals Produkte der bekannten Manufaktur Lapuan Kankurit aus ihrer Heimat nach Baden. Der Erfolg inspirierte sie, ihren eigenen Laden zu eröffnen. Noch heute prägen die vielseitigen und pflegeleichten Textilien aus Naturmaterialien ihr Sortiment auserlesener finnischer Brands, zu denen auch Marimekko, Iittala, Aarikka und Fazer zählen. Finnis.ch verbindet traditionelles Handwerk mit modernem Design. «Die Produkte sind stilvoll, hochwertig, alltagstauglich, zeitlos und auch preiswert,» verrät Tissari. Auf der Suche nach interessanten zeitgenössischen Entdeckungen erweiteret sie ihr Angebot stetig. Das Resultat lässt sich sehen: Finnis.ch ist eine Fundgrube nicht nur für besondere Geschenke. finnis.ch, Kronengasse 12, 5400 Baden, +41 (0)79 6515102, finnis.ch

 






Kommentare