Hotel Arnica: Scuol – Fühlen Lehrt Glauben


„Fühlst du etwas?” war die Frage. Darauf folgte zuerst einmal nur Schweigen. Was sollte er denn fühlen, fragte sich Hanspeter Zogg. „Wenn du’s nicht weisst, dann gehen wir weiter”, meinte Jürg R. Schmid bestimmt. Und so gingen Künstler und Hotelier von einer Seite der Ellipse zur anderen. Schliesslich wusste Zogg es. Natürlich fühlte er ihn, den Bezug zur Aussenwelt. Zur Natur, zu ihrer Stille und Schönheit. Zum Dorf, seinen Menschen und Geschichten. Nur war es ihm zuvor nie so richtig bewusst gewesen.


Zum zehnten Geburtstag ihres Hotels Arnica schenken sich Tinetta und Hanspeter Zogg das ‘Dschember’, einen ellipsenförmigen Anbau, der über eine Passarelle mit dem Haupthaus verbunden ist. Raumhohe Glasfronten rahmen den Blick Richtung Süden auf Wald, Tal, Dorf und Berge. Gegen Norden ist der Bau in einen beinahe geschlossenen Arvenholzmantel gehüllt, der mit sparsamen Einblicken Geborgenheit vermittelt.

Aussen sowie Innen schafft eine beinahe osmotische Beziehung zur Umgebung vollkommene Harmonie. Die Ellipsenform der Unterengadiner Landschaft zeichnet sich in den freistehenden Badewannen und den edlen Waschbecken weiter. Duftendes Arvenholz holt den Wald ins Zimmer, wirkt warm und einladend. Die stimmungsvollen Kunstwerke von Jürg R. Schmid  scheinen im Dialog mit der wechselnden Szenerie zu stehen. Diese Verbundenheit zur Aussenwelt lädt unweigerlich zur Reflexion, wenn man zur Ruhe kommt und die Eindrücke wirken lässt. Nicht zuletzt auch im ausgedehnten Wellness & Spa Bereich im Untergeschoss, in dem sich Philosophie und Stilelemente fortsetzen.

„Ich sage immer, wenn wir jetzt nur fünf Minuten Zeit haben, dann sprechen wir lieber das nächste Mal”, sagt Hanspeter Zogg mit dem Lächeln eines zufriedenen Menschen, der im Einklang mit sich und seiner Umwelt steht und mit seinen Gästen gerne aus dem Fenster blickt. Nun muss er nicht mehr weiter gehen, um ‘es’ zu fühlen.

 

« Zurück

Spotlight

‘Dschember’ (romanisch für ‘Arve’):

12 Superior Doppelzimmer, eine Suite, Lounge & Bar, Dachterrasse, Sommerterrasse

 

Wellness & Spa:

Sauna & Ruheraum mit Panoramasicht, Dampfbad, Sprühnebelgang, Erlebnisduschen

 

Die Kunst in jedem Raum spielt gleichsam Vermittlerin zwischen der Aussen- und Innenwelt.

Kontakt

Hotel Arnica Scuol

Via da Brentsch 417

7550 Scuol

+41 (0)81 864 71 20

info@arnica-scuol.ch

www.arnica-scuol.ch

Text: Carina Scheuringer
Fotos: Carina Scheuringer und zVg






Kommentare