Sattel-Hochstuckli: Ein Vergnügen für die ganze Familie


Sattel-Hochstuckli | Das Naherholungsgebiet Sattel-Hochstuckli bietet auch im Herbst ein Erlebnis der besonderen Art, denn hier wird die Voralpenlandschaft zu einer Abenteuerwelt für Gross & Klein. Die Familie Calderbank machte den Test. 


Mitten im Schritt bleibt der kleine Henry plötzlich wie angewurzelt stehen. Er öffnet den Mund, als wolle er etwas sagen, doch es kommen keine Worte. Der Dreijährige ist sprachlos. Völlig überwältigt von der Spiel- und Abenteuerwelt, die sich vor ihm präsen-tiert. Er ist aus Grossbritannien zu Besuch und war noch nie in den Bergen. Und so hat er sie sich auch nicht vorgestellt.

Seinem grossen Bruder Alex (8) und den Eltern Kate und Terry geht es nicht anders. Für sie war schon die Fahrt von Sattel auf den Mostelberg mit der ersten Drehgondelbahn der Welt, deren farbige Panoramagondeln sich um die eigene Achse drehen, ein unvergessliches Erlebnis. Nun auf der Sonnenterrasse angekommen, kommen sie gar nicht mehr aus dem Staunen und Schwärmen.

Das Konzept der Betreiber ist aufgegangen. «Fun, Sport und Erlebnis» stehen in der Region Sattel- Hochstuckli im Mittelpunkt. Zu den Highlights von Spätfrühling bis Spätherbst zählen die Sommerrodelbahn mit ihren Steilwandkurven und Tunnels, die Tubing-Bahn, das Hüpfparadies mit Trampolin und Springburgen, die Fussgänger-Hängebrücke ‘Raiffeisen Skywalk’ und natürlich die Rundwan-derung zum Herrenboden.

Für die Familie Calderbank ist eines sofort klar: Sie machen das volle Programm. Vor Freude jauch-zend, saust Alex jeweils als erster im Ring und im Rodel bergab, dicht gefolgt von Papa Terry mit Brüderchen Henry und Mama Kate. Nach einer ausgiebigen Sprungeinlage auf dem Trampolin und in der Hüpfburg balancieren die vier über die 374 Meter lange Fussgänger-Hängebrücke und wandern gemütlich in Richtung Herrenboden. Dort gönnen sie sich im Bergrestaurant von Annemarie und Silvan Betschart noch ein Erfrischungs-getränk, bevor sie den Rundweg weiter zu den schönen Grillplätzen am Waldrand fortsetzen. Die neueste Stelle ist bereits belegt und so macht es sich die Familie weiter oben gemütlich und kann ihr Glück kaum glauben, an einem solch schönen Ort einen so aufregenden Tag miteinander verbringen zu dürfen.

« Zurück

Spotlight

Familien-Tageskarte 

Eltern und alle eigene Kinder oder Grosseltern und Enkelkinder können das ganze Angebot einen Tag lang unbeschränkt nützen. 

Preis CHF 111

Kontakt

Sattel-Hochstuckli AG 

Postfach 36 

6417 Sattel 

+41 (0)41 836 80 80 

www.sattel-hochstuckli.ch 






Kommentare