Picknick: Zürich – Ab ins Freie


Beat Menzi war in seinem ersten Leben Kommunikationsspezialist. Tagein, tagaus verbrachte er acht Stunden im Büro und starrte auf den Bildschirm, während draussen das Leben an ihm vorbeizog. Irgendwann hatte er dann genug. Zu gross war die Sehnsucht nach frischer Luft und sozialen Kontakten. So packte er eines Tages seine Sachen und schloss mit seinem ersten Leben ab.


Heute steht Beat mit zufriedenem Lächeln am Eingang des Small Luxury Hotels «Ambassador à l’Opéra» im Zürcher Seefeld. Er ist nicht zu übersehen, denn er trägt ein hautenges Trikot, bedruckt und gestaltet wie ein Anzug samt Krawatte. Neben ihm steht ein Gefährt, wie man es hierzulande kaum kennt: eine Rikscha.

Vor drei Jahren entschied sich Beat die exotischen Wägen, die bereits in Paris, London und Berlin für Schlagzeilen sorgten, nach Zürich zu bringen. Er spannte ihnen ein Velo vor und bot einen Fahrtkilometer für einen Franken an. So begann Beats zweites Leben als «Bike Butler.» Es ist eine Rolle, die ihm im wahrsten Sinne des Wortes auf den Leib geschneidert ist. Er ist mit Herzblut bei der Sache; liebt es, seine Gäste durch Zürich zu kutschieren, mit ihnen zu plaudern und für Fotos zu posieren. Sein Service ebenso persönlich wie individuell.

Es kommt auch immer wieder vor, dass Beat – wie am heutigen Tag – in ganz besonderer Mission unterwegs ist. Vor einem Jahr begann seine Kooperation mit dem Vier-Sterne Haus «Ambassador à l’Opéra.» Seither macht er sich auf Anfrage mit vollgepackten Körben und fröhlichen Pärchen im Schlepptau auf die Suche nach den romantischsten Picknick-Plätzen der Stadt. Und immer wird Beat fündig. Wer möchte, bekommt eine kostenlose Stadtführung gleich mit dazu.

Die Idee, Rikscha und Picknick zu verbinden, stammt aus der Feder von Ariane Dross, die für das «Ambassador à l’Opéra» den Bereich Marketing & Sales verantwortet. Immer mehr weitet die 36-Jährige das beliebte Picknick-Angebot des Hotels aus, welches sie vor nunmehr zehn Jahren initiierte.

Heute können sowohl Hotel-, als auch externe Gäste aus einer Reihe von Optionen wählen. Während Beat für uns Kalorien abbaut, steigen Juliana und Jonny Hardacker am See selbst in die Pedale. Das junge Paar entschied sich für das «Pedalo-Picknick.»

Vom Ufer entfernt und den neugierigen Blicken der Passanten entflohen, lassen sich die beiden treiben und stossen auf ihr Glück an. Sie sind sich einig: Momente wie diese wirken lange nach, verbinden. Besonders dann, wenn – wie eben in diesem Falle – grosse Veränderungen bevorstehen.

Denn nippt Juliana dieser Tage am Sektglas, so handelt es sich bei diesem prickelnden Nass natürlich nicht um Champagner, sondern um alkoholfreien «Rimus.» Bald nämlich werden die Hardackers zu dritt sein. Auf die Bedürfnisse der werdenden Mutter abgestimmt, wurde der «Good Hope» Picknick-Korb speziell bestückt, sodass Juliana alles unbesorgt geniessen darf. Das bedeutet zum Beispiel, dass alle Milchprodukte aus pasteurisierter Milch sind und bewusst auf rohen Fisch verzichtet wurde. Dafür gibt es umso mehr Früchte, Gemüse – sowie Süsses und Saures für verschiedenste Essgelüste.

Während die Hardackers neugierig im Körbchen stöbern, breiten auch wir unsere Picknickdecke aus. Beat hat unweit des Seebads Enge ein besonders schönes Plätzchen gefunden. Während er eine Ehrenrunde dreht und uns Privatsphäre gewährt, entdecken wir in unserem «Brunch-Korb» ein wahres Festmahl aus Roastbeef, Rauchlachs, Shrimps-Salat, hausgemachtem Birchermüesli, Früchten und Broten, Alpkäse der Hotelkuh «Blüemli» und vielem mehr. Gemütlich sitzen wir den restlichen Morgen lang unter freiem Himmel, plaudern und lachen. Wie für Beat ist auch für uns etwas Frischluft und gemeinsam verbrachte Zeit wahre Lebensfreude.

« Zurück

Spotlight

Picknick-Körbe:

Gourmetpicknick «Lago», Vegetarisches Picknick «Verde», «Good Hope» Picknick für werdende Mütter, «Brunch-Picknick»

CHF 152 für 2 Personen von Mai bis September

 

Picknick-Erlebnisse:

Picknick am Zürichsee

Picknick auf der Dachterrasse des Hotels «Ambassador à l’Opéra»

Picknick auf dem Pedalo

Rikscha-Picknick

Brunch-Tuktuk

 

Picknick Package:

Wochenende für 2 Personen mit Übernachtung

Kontakt

Ambassador à l’Opéra

Falkenstrasse 6

8008 Zürich

+41 (0)44 258 98 98

www.ambassadorhotel.ch

Text: Carina Scheuringer
Fotos: Cherez Tschopp & Carina Scheuringer






Kommentare