Lenzerheide mit FLYER: Easy Rider


Lenzerheide hat sich in den letzten Jahren zu einem wahren Bike Paradies gemausert. Rund 300 Kilometer ausgeschilderte Bike-Trails und über 850 Kilometer GPS-Touren öffnen Velofans die schönsten und abgelegensten Winkel der Ferienregion. Ob für Einsteiger oder ambitionierte Fahrer, das Tourenangebot hält für jeden Fahrstil und Anspruch echte Vielfalt bereit. Und mit dem E-Bike wird aus jeder Tour ein kräftesparendes Fahrvergnügen.


Schon der erste Blick auf das FLYER Uproc3 E-Mountainbike vor dem Sportgeschäft Baselgia katapultiert unsere Vorfreude auf den Höhepunkt. Rasch sind die Bikes auf uns eingestellt und wir drehen eine Proberunde – ein gutes Gefühl stellt sich sofort ein. In Ruhe studieren wir später die Karte und können uns nur schwer für eine der zahlreichen Route entscheiden, so verlockend ist jede einzelne davon. Doch weil wir beide als Mountainbike-Einsteiger kaum Erfahrung haben, scheint uns für den Anfang die Lenzerheide-Tal-Tour angemessen.

Nach einem reichhaltigen Frühstück in unserem Hotel starten wir noch vor neun Uhr morgens. Der Einstieg in die Tour mit der Nummer 601 liegt gleich hinter dem Kurhaus. Nach wenigen Minuten befinden wir uns in einer lichtdurchfluteten Waldlichtung. Den ersten leichten Anstieg bewältigen wir dank Elektro-Unterstützung spielend und werden sogleich mit einem bezaubernden Panorama belohnt. Weiter geht’s sanft bergab wieder in den Wald hinein, später ein kurzes Stück der Hauptstrasse entlang, bevor wir erneut auf den Naturtrail abbiegen. Wir cruisen entspannt vorbei an Weiden mit Pferden und Kühen, mal etwas bergauf, mal etwas bergab, passieren den Golfplatz und sind kaum anderthalb Stunden später be-reits fast am Ende unserer Tour angelangt. Dabei sind wir unterwegs zwar nicht einmal ins Schwitzen, dafür aber auf den Geschmack des Mountainbikings gekommen.

Das perfekt ausgeschilderte Routennetz macht es leicht, von der einen Tour in eine andere umzusteigen. So entscheiden wir uns an der nächsten Weggabelung dazu, die Alpenroute 603 anzuhängen. Diese führt uns die kommende dreiviertel Stunde kontinuierlich bergauf. Doch wenn man den Dreh erst mal raus hat, welcher Gang dabei mit welcher Unterstützungsstufe das Fahren am leichtesten macht, ist so eine Steigung mit ein wenig Kondition gut zu schaffen. Wir sind uns einig: Mit einem Velo ohne Unterstützung wäre das nichts für uns! Doch wie vergleichsweise geschmeidig der Aufstieg mit unserem FLYER E-Bike gelingt, begeistert und motiviert uns, ohne Pause bis zur Alphütte Fops in die Pedale zu treten. Auf 1’886 M. ü. M. verwöhnt uns dort die Natur mit einer atemberaubenden Aussicht; und Hüttenwirt Donat mit einer feinen Brotzeit und frischem Quellwasser mit Holundersirup.

Gestärkt treten wir die letzte Etappe unserer Tour an. Die ist von hier aus ein Kinderspiel, weil sie nach ein paar wenigen Anstiegen nur noch bergab geht und zwar mit einem so angenehmen Gefälle, das der Adrenalinspiegel nicht aus dem Gleichgewicht gerät und sich unterwegs weiterhin die Landschaft mit allen Sinnen geniessen lässt.

 

Spot-Tour-Empfehlung:

Lenzerheide bietet als eine der Top-Bike-Destinationen in der Schweiz Bikern und solchen, die es werden wollen, ein Rundum-Wohlfühl-Erlebnis. Herzstück davon ist der Bikepark – einer der grössten in der Schweiz. Dazu gehören ausserdem der Bike-Transport auf allen Bergbahnen, ein Bikeshuttle und eine Bike-Schule sowie zwölf explizite Bike-Hotels mit attraktiven Angeboten, wie beispielsweise zwei Bike-Tageskarten ab der ersten Übernachtung. Mit rund 300 Kilometer ausgeschilderten Bike-Trails und mehr als 850 Kilometer GPS-Touren erschliesst sich eine Vielfalt von Möglichkeiten für jeden Geschmack und Anspruch. Zwei Touren davon sind wir abgefahren.

Für Einsteiger und Familien: Lenzerheide-Tal-Tour (601) 

Die leichte Rund-Tour ist ideal für Familien und Einsteiger. Sie führt von Lenzerheide nach Lantsch/Lenz und wieder zurück. Auf ihren 17 Kilometern überwindet man 480 Höhenmeter. Die Steigungen unterwegs sind kurz und sanft und lassen sich ohne Anstrengung bewältigen. Die Fahrtzeit beträgt etwa 1.5 Stunden.

Mit etwas Kondition ein Genuss: Alpen-Tour (603) 

Ihren Namen verdankt die Alpentour nicht nur den Bergen, sondern auch der zahlreichen Alphütten, an denen sie vorbeiführt. Von Lenzerheide aus geht’s via Lain bis auf 1’980 Meter hinauf zur Alp Nova und von dort wieder hinunter nach Lenzer-heide. Auf den 21 Kilometern sind 780 Höhenmeter zu überwinden. Dabei führt der erste Teil der Strecke kontinuierlich bergauf; danach wechseln sich leichtere Steigungen ab, bevor es auf dem letzten Drittel der Route bergabwärts wieder zurück nach Lenzerheide geht. Die Rund-Tour mit rund 2,5 Stunden Fahrtzeit erfordert etwas Kondition, insbesondere wegen der Steigung im ersten Drittel, ist aber mit dem E-Mountainbike überraschend gut zu bewältigen. Das Panorama unterwegs und die charmanten Alphütten, die zu einer ausgedehnten Pause einladen, entschädigen schnell für die Anstrengung des Aufstiegs.

« Zurück

Spotlight

Das E-Fully für den Einsatz in jedem Gelände: Jedes Gelände, ob bergauf oder bergab, bildet ein ideales Einsatzgebiet für dieses All-Mountain E-Fully. Das FLYER Uproc3 mit 130 mm Feder-weg ist speziell für Mountainbike-Allrounder konzipiert, die in jedem Terrain fahren und optimalen Komfort suchen.

Hotel Kurhaus: Hinter der wenig aufregenden Fassade des zentral gelegenen, privat geführten Dreisternehotels versteckt sich ein spannender und authentischer Mix aus Design, hervorragendem Service, empfehlenswerter Gastronomie und guter Unterhaltung. Dabei geht es im ganzen Haus unkompliziert und zugleich sehr aufmerksam zu. Die Zimmer sind schnörkellos geschmackvoll einge-richtet und grösstenteils mit Balkon. Im Sommer wird der Ski-Keller zur Bike-Garage, in der sich schon mal bequem ein Schlauch oder die Kette flicken lässt. Aber auch für Nicht-Biker hat das Kurhaus alles, um sich hier als Single, Pärchen, Geschäftsreisender oder mit Freunden pudelwohl zu fühlen. www.kurhaus-lenzerheide.ch

Kontakt

Biketec AG

Schwende 1

4950 Huttwil

+41 (0)62 959 55 55

www.flyer-bikes.com

 

Informationsbüro Lenzerheide

Voa Principala 37

7078 Lenzerheide

+41(0) 81 385 57 00

www.lenzerheide.com

 

Bike Miete:

Activ Sport Baselgia

Voa Sporz 19

7078 Lenzerheide/Lai

+41 81 384 25 34

www.activ-sport.ch

Text: Jacqueline Vinzelberg
Fotos: Jacqueline Vinzelberg






Kommentare