Kulturfrühling – Tipps mit SBB RailAway 


Menschen, die Kunst und Kultur schätzen, sind im Frühling in der Schweiz bestens aufgehoben. Wir haben aus der grossen Auswahl einige Highlights für Sie zusammengestellt, die mit SBB RailAway vergünstigt besucht werden können. Weitere Angebote finden Sie unter www.sbb.ch/ausstellungen 


1. Osiris 

10. Februar-16. Juli

Die versunkenen Schätze Ägyptens schlummerten über Jahrhunderte auf dem Meeresgrund, bis der renommierte französische Unterwasser-Archäologe Franck Goddio sie entdeckte und diese gemeinsam mit seinem Team bergen konnte. Diesen Februar eröffnete er persönlich die Ausstellung «Osiris – Das versun-kene Geheimnis Ägyptens» im Museum Rietberg in Zürich. Die Schau ist zum ersten Mal im deutschsprachigen Raum zu sehen und zeigt über 300 Statuen und Kultgegenstände, Sarkophage und Götterbilder aus sechzehn Jahrhunderten; darunter auch vierzig Exponate, die noch nie ausserhalb Ägyptens präsentiert werden durften. Sie stammen aus den zwei legendären Städten Thonis-Heracleion und Kanopus, welche im 8. Jahrhundert n.Chr. im Meer versanken. An diesen Orten wurde der Gründungsmythos Ägyptens gefeiert: Die Mysterien des Osiris, die von Tod und Auferstehung, Chaos und Ordnung erzählen. //Museum Rietberg

SBB RailAway-Kombi: 10% Rabatt auf ÖV und Eintritt, www.sbb.ch/osiris

 

2. Hodler, Monet, Munch 

3. Februar-11. Juni

«Hodler, Monet, Munch. Das Unmögliche malen» heisst die Ausstellung, die drei Künstler verschiedener Kunstrichtungen (Symbolismus, Impressionismus und Expressionismus) zusammenführt und ihre Gemeinsamkeiten sucht. //Fondation Pierre Gianadda, Martigny

SBB RailAway-Kombi: 10% Rabatt auf ÖV und Eintritt, www.sbb.ch/hodler-monet-munch 

 

3. Kirchner 

10. Februar-7. Mai

Die etwa 160 Werke umfassende Ausstellung «Grossstadtrausch / Naturidyll. Kirchner – Die Berliner Jahre» widmet sich der bahnbrechenden Schaffensphase von 1911 bis 1917, als der junge expressio-nistische Künstler Ernst Ludwig Kirchner (1880-1938) in Berlin lebte. //Kunsthaus Zürich

SBB RailAway-Kombi: 10% Rabatt auf ÖV und Eintritt, www.sbb.ch/kirchner 

 

4. Monet 

22. Januar-28. Mai

Zu ihrem 20. Geburtstag präsentiert die Fondation Beyeler einen der bedeutendsten und beliebtesten Künstler: Claude Monet. Die Ausstellung beleuchtet die künstlerische Entwicklung des französischen Malers von der Zeit des Impressionismus bis zu seinem berühmten Spätwerk. //Fondation Beyeler, Riehen/Basel

SBB RailAway-Kombi: 10% Rabatt auf ÖV und Eintritt, www.sbb.ch/monet

« Zurück

Spotlight

Weitere Angebote finden Sie unter www.sbb.ch/ausstellungen

Text: Carina Scheuringer
Fotos: Carina Scheuringer, Robert Bayer, Larry Sanders und zVg






Kommentare